EWMD - Germany - Event Information


Event Name:EWMD President's Pick | Dr. Laura Wendt: Warum unser Gehirn erfolgreiche Frauen nicht verstehen will
Event Type(s):Online Meeting
Description:

Warum unser Gehirn erfolgreiche Frauen nicht verstehen will und wie wir es trotzdem schaffen, Frauen an die Spitze zu bringen  

 
Beim nächsten Lunch & Learn am Freitag, 28. Januar '22 von 12.00 bis 13.30 Uhr 
nimmt uns Dr. Laura Wendt mit auf eine spannende und interaktive Reise in die Abgründe unserer Hirne auf Basis zahlreicher wissenschaftlicher Studien. Zudem zeigt sie allen Teilnehmerinnen, wie sie den Status quo mit einfachen »Hacks« ändern und ihre Karriere trotzdem vorantreiben können.
 
Warum sehen viele Führungsriegen deutscher Unternehmen immer noch so aus wie zu Adenauers Zeiten? Liegt es daran, dass Männer und Frauen bei »Chef« immer an einen Mann denken? Ist unser Gehirn so faul, dass wir uns mit neuen Verhaltensmustern so schwertun, trotz 13 Jahre Kanzlerschaft von Angela Merkel? 
 
Als Expertin für Neurowissenschaften mit einem Doktortitel in Medizinischer Psychologie und Verhaltensimmunbiologie lehrt Dr. Laura Wendt bereits seit mehr als zwölf Jahren ihren einzigartigen Ansatz zu Diversity & Inclusion an internationalen Universitäten.
 
In unserem Workshop gibt sie uns viele praktische Tipps, wie wir 
• unsere Angst überwinden, nicht gut genug zu sein und mutig den nächsten Karriereschritt geht
• uns Männer und die Geschäftsleitung zu Verbündeten machen und mit Ihnen gemeinsam Frauen an die Spitze bringen
• uns nicht verbiegt und gleichzeitig mit einem starken Netzwerk eine inklusive Unternehmenskultur schaffen

Freut euch auf einen ebenso unterhaltsamen wie lehrreichen Presidents Pick 

Die Zugangsdaten für den Zoom-Raum schicken wir Euch direkt nach der Registrierung!



 
Event Date:28/1/2022
Event Time:00:00:00 - 13:30:00 CET
Location:Online-Format per Zoom
Links:Logo
Event Registration:
Outlook/vCalendar/Google:Click on the icon next to the date(s) to add to your calendar:
28/1/2022


return to EWMD - Germany