Event Registration - EWMD - Germany
This event has completed.

EWMD Society: Die Frauen in Polen
27/3/2024
12:00:00 - 13:00:00 CET

Event Description
Liebe Netzwerker:innen, Mitglieder und Freunde

Am Weltfrauentag ist dieser Event leider wegen STromausfall ausgefallen - es handelt sich jetzt um einen neuen Termin. Wer bereits angemeldet war, kann den Zoom-link auch für diese Veransgtaltung nutzen - man muss sich dann nicht nochmal anmelden. Für alle anderen ist es jetzt die Chance, an dem Termin noch teilzunehmen. Hier bitten wir um Anmeldung. Danke.

Wir möchten die politische Situation der Polen und Polinnen in den Mittelpunkt stellen, Schwerpunkt Polen. Warum? 




In ganz Europa bedrohen rechte Strömungen die Rechte von Frauen, Menschen mit Migrationsgeschichte, queeren und trans-, inter- und nicht binären Menschen und allen,  die nicht in ihr eigenes Weltbild passen. Mit ihrer rückwärtsgewandten Familienpolitik nehmen sie unsere gesellschaftlichen Errungenschaften ins Visier: Frauen sollen aktiv aus dem Arbeitsmarkt gedrängt werden und der Kampf gegen Gewalt an Frauen ist offen bedroht. Dasselbe gilt für reproduktive Rechte, wie das Recht auf Schwangerschaftsabbruch oder Sexualaufklärung. 

Am 27. März sprechen wir in unserem EWMD Society Lunch Talk über die erstarkende Rechte in Europa. Mit großer Sorge blicken wir auf die Entwicklung nicht nur in Deutschland, sondern auch in Frankreich, wo Marine Le Pen gute Chancen hat, die nächste Präsidentin zu werden. Auf Italien, deren Ministerpräsidentin Giorgia Meloni aus der postfaschistischen Partei Fratelli d´Italia kommt. 

Wir blicken aber auch nach Polen, das vor kurzem eine Kehrtwende und einen Regierungswechsel vollzogen hat von der rechten PIS-Partei zur neuen liberalen Regierung unter Donald Tusk. Diese Wende wurde maßgeblich durch die polnischen Frauen herbeigeführt. Als EWMD fragen wir uns natürlich, wie es überhaupt so weit kommen konnte, dass eine so rechtskonservative Partei an die Macht gelangen und eine Wiederwahl gewinnen konnte. Und was haben die Frauen gemacht, um Mut für einen Wechsel zu machen?

Wir sprechen darüber mit unserem Mitglied Bronia Szczesniak, polnische und deutsche Staatsbürgerin, die in Stuttgart lebt und bei einem Consulting Unternehmen im Bereich Regulatory arbeitet. Wir fragen nach, wie diese Partei an die Macht gekommen ist, welche Politik sie betrieben hat, wie die Stimmung dann doch im Land gekippt ist und wie die Frauen die Wende geschafft haben. Sehen wir schon die ersten Anzeichen in Deutschland? 

Wir freuen uns auf den Austausch und eine lebendige Diskussion mit Euch allen.

Claudia und Brigitte

Ihr erreicht uns über schmitz@ewmd-society.org
Mehr Info zu diesem Lunchtalk findet ihr auf unserer Webseite: https://ewmd-society.org/nachschlag/
Wir bitten in diesem Jahr bei unseren Gästen um eine kleine Spende, damit wir die Webseite finanzieren
können - denn ansonsten ist alles ehrenamtlich. Danke. 

Spenden an EWMD Society: 
Bank: GLS Bank
IBAN: DE69 4306 0967 1298 2371 00
BIC: GENODEM1GLS
Stichwort: Spende für EWMD-Society 


 


Details
Während des Events werden Bilder und evtl. auch kurze Filmaufnahmen gemacht, bei denen Du evtl. auf dem Bild bist. Diese werden vom EWMD z.B. auf der Webseite oder in den sozialen Medien verwendet werden. Wenn Du damit nicht einverstanden bist, spreche uns bitte vor Ort bzw. beim Online-Event an.